des Zentralvereins für das Wohl der Taubstummen in Berlin e.V.

 

Der ZV 1849 und Koch Frank Wendlandt richten im Monat Februar 2015

dem Brunch mit dem Vortrag aus.

Wir möchten Dich als Vereinsmitglied und auch als Nichtmitglied, und Deine Freunden ganz herzlich einladen:

Erholungs- und Freizeitheim der Gehörlosen

Hennigsdorfer Str. 11, 13503 Berlin

am Sonntag, den 22. Februar 2015, um 09.30 Uhr bis 14.00 Uhr.

 

Der Vortrag findet an diesem Tag zwischen Frühstück und Mittag

von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr statt.

Das Thema des Vortrags heißt „ Wandlung der Gebärdensprache“ vom

staatlichen anerkannten Dozent Deutsche Gebärdensprache und Geschäftsführer für Gebärdenservice.de

Andreas Castrau

 

Die Kosten betragen 17,50 €. Für Mitglieder steuert der Verein einen Zuschuss bei,

so dass sich die Kosten auf 15,00 € reduzieren!

!!!AUSGEBUCHT!!! 

Ihr könntet verbindlich bis zum 07.Februar 2015 an ZV – Vorstand melden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! „ oder „ Fax.Nr.: 030/4361639“

und den Beitrag entrichten.

!!!AUSGEBUCHT!!!

Achtung: Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt!

 

Herzliche Grüße

ZV Vorstand

 

Terminvorschau für den nächsten Brunch mit dem Vortrag:

 

  1. 15.03.2015 Brunch mit Vortrag: „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung von Rechtsanwalt und Notar Dr. Walker
  2. 03.05.2015 Brunch mit Vortrag „Internet/Handy/Computer“ vom staatlichen geprüften tauben Gebärdensprachdolmetscher, Kilian Knörzer    

Besucherzähler

Heute 6

Monat 581

Insgesamt 40119